Bonnie

Rasse: Malinois
Geschlecht: weiblich
Alter/Geboren: ca. 01/22
Gewicht:
Bei uns seit: 31.03.2022

Bonnie ist eine junge Malinois-Hündin mit viel Potenzial. Sie ist energiegeladen und möchte die ganze Welt entdecken. Jedoch muss sie dies noch langsam angehen, denn Bonnie musste nach einem Biss von einem anderen Hund am Ellenbogen operiert werden und erholt sich noch davon.

Das einzig Gute an dieser Misere: Bonnie hat sehr gut gelernt zur Ruhe zu kommen und beherrscht das Kommando „Decke“ bereits vorbildlich.

Bonnie ist grundsätzlich gegenüber Fremdhunden, nicht nur aufgrund des Bisses, skeptisch und unsicher. Rassetypisch ist sie dabei unbeholfen und zeigt sich im Erstkontakt daher oftmals nicht von ihrer besten Seite und braucht einen Moment, um Vertrauen zu fassen. Hat sie aber einmal gemerkt, dass der andere Hund nichts Böses will, ist sie durchaus aufgeschlossen und verspielt. 

Auch generell ist Bonnie eine eher unsichere Hündin. Unbekannte Umweltreize und fremde Menschen beeindrucken sie und werden durchaus ansatzweise verbellt. Bonnie lässt sich jedoch ausgezeichnet beeinflussen und heranführen, so dass sich ihre Skepsis mit Unterstützung ihrer Bezugsperson schnell legt. 

Da ihre Bewegung aufgrund der Verletzung zeitweilig stark eingeschränkt war, wurde Bonnie auf ihrer Pflegestelle viel mit Beschäftigung für die Nase ausgelastet. Hier war sie mit großer Begeisterung dabei. Eine weitergehende Auslastung im Bereich der Nasenarbeit wie Mantrailing, ZOS oder ähnlichem wäre wünschenswert und in Bezug auf ihre Rassezugehörigkeit auch zu empfehlen. 

Die Grundkommandos „Sitz“ und „Platz“ befolgt Bonnie bereits mit großem Eifer. Auch die Stubenreinheit klappt schon fast fehlerfrei. 

Was Bonnie noch lernen muss, ist das Alleine bleiben. Am liebsten möchte sie ihrer Bezugsperson überall hin folgen. Ein kurzes Verschwinden aus dem Blickfeld ist bereits möglich. Hier müsste ihr neuer Mensch gemeinsam mit Bonnie daran arbeiten, dass man den Zeitraum nach und nach verlängern kann.

Insgesamt ist Bonnie ist eine sehr kooperative, gelehrige Hündin. Wir suchen für Bonnie hunde-, bzw. rasseerfahrene Menschen, die ihr die nötige Sicherheit und Anleitung geben können, um sich positiv weiterentwickeln zu können.