Luna

Rasse: Bullterrier
Geschlecht: weiblich
Alter/Geboren: ca. 2020
Gewicht:
Schulterhöhe: 46 cm
Bei uns seit: 19.05.2022
Luna sollte nicht Luna sondern Duracell heißen. So witzig wie das klingt, ist es leider gar nicht. Die junge Hündin steht bei uns nicht nur unter Dauerstrom sondern auch unter Dauerstress. Dies war zu Beginn ihres Aufenthaltes bei uns nicht so ausgeprägt.
Doch Luna leidet extrem unter den Tierheim Bedingungen, was sie quasi 24/7 nicht zur Ruhe kommen lässt.
Mittlerweile hat sie Bezugspersonen im Tierheim, sie wirkt konzentrierter in der Interaktion mit ihren Pflegern, ist nicht mehr allzu hektisch, zeigt sich lernbereit und hat sichtlich Lust auf Futterspiele ☺️
Luna trägt ihren Maulkorb schon recht problemlos, allerdings gestalten sich die Spaziergänge schwierig. Sobald ein anderer Hund in Sicht kommt, dreht sie derart auf, dass man sie nur noch mit großer Kraftanstrengung halten kann. Luna ist dann nicht mehr ansprechbar und ausdauernd auf 180. Hier ist sehr viel Training notwendig und dies wird Zeit und Geduld in Anspruch nehmen.  
Luna zeigt deutliche Ansätze zu übersteigertem Beutefangverhalten und muss mit viel Verantwortungsgefühl und ohne rosarote Brille durch das Leben geführt werden. 
Wir suchen hundeerfahrene Menschen, die Bock auf einen energiegeladenen Bulli haben. Da sie unter Stress zu Überreaktionen neigt, vermitteln wir Luna nicht zu Kindern. Auch Katzen und Kleintiere sollten nicht im gleichen Haushalt leben.