Sparky

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich (kastriert)
Alter/Geboren: 10.08.2016
Gewicht:
Bei uns seit: 04.12.2019

Sparky ist wegen Überforderung des Halters bei uns gelandet. Der Rüde zeigt sich zunächst sehr unsicher und abweisend gegenüber unvertrauten Personen. Gerade im Umgang mit Fremden zeigt sich seine Bereitschaft Futter und Spielzeug, aber auch sein Territorium und sich selbst zu verteidigen. Sparky kann fordernd und vereinnahmend sein, wenn man ihn lässt. Hat er eine enge Bindung zu seiner Bezugsperson aufgebaut, ist er auch hier verteidigungsbereit. Allerdings zeigen sich dann auch all seine positiven Seiten und davon hat er einige. 

Sparky ist ein fröhlicher, verspielter Hund. Er beherrscht alle Grundkommandos und kann auch alleine bleiben. Mit Hündinnen ist er verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Er akzeptiert sehr schnell Grenzen, wenn man konsequent und souverän auftritt. 

Seine neuen Besitzer sollten über Hundeerfahrung verfügen. Sparky muss zukünftig gut geführt durchs Leben gehen können. Kinder sollten nicht im gleichen Haushalt leben.