Gustav

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich (kastriert)
Alter/Geboren: ca. 2012
Gewicht:
Bei uns seit: 27.10.2019

 

Der freundliche Kater Gustav wurde als Fundtier zu uns gebracht. Kurz nach der Einlieferung kippte Gustav um, krampfte, speichelte stark und jaulte überdurchschnittlich laut. Alles sah nach einem Anfall aus. Er wurde sofort in die Tierarztpraxis gebracht. Dort bekam er auch noch mehrere Anfälle. Unser Verdacht bestätigte sich: Der Kater hat Epilepsie. Gustav wurde medikamentös eingestellt. Aktuell wohnt er wieder bei uns im Katzenhaus. Hat aber eine Box für sich alleine. Wir vermitteln ihn als Einzelkater in Wohnungshaltung. Stress sollte vermieden werden. Bisher hat er keinen weiteren Anfall mehr bekommen. Er benötigt die Medikamente aber lebenslang.