Bo

Rasse: Schäferhund
Geschlecht: männlich
Alter/Geboren: 08.04.2021
Gewicht:
Bei uns seit: 09.01.2023

Seit dem 09.01.2023 ist der schöne Schäferhund Bo bei uns im Tierheim. Als junger Hund wurde er aus dem Ausland importiert, ohne gültige Impfungen, weshalb er dann bei uns eingewiesen wurde. 
Bo findet alleine bleiben doof und der Zwinger im Hundehaus ist überhaupt nix für diesen jungen, gelehrigen und aktiven Rüden. Bo kommt bei uns überhaupt nicht zur Ruhe und ist ständig auf dem Vollgas. Die ganze Situation stresst ihn sehr, ohne Menschen an seiner Seite kommt er derzeit nicht zurecht. 

Bo ist ein Rohdiamant, ein charmanter und smarter Kerl ,doch benötigt er Menschen, die ihm Sicherheit, Vertrauen und Ruhe vermitteln können, aber ihm auch definitiv einen Job bieten, nur "ein bisschen hier" und " ein bisschen da", wird diesem Hund einfach nicht gerecht. Stetige, regelmäßige Arbeit im Bereich des Mantrailings oder als Rettungshund, sollten für Bo angestrebt werden. 

Bo ist generell mit Artgenossen verträglich und zu Menschen ein Traum, auch mit Kindern. 

Er zeigt sich hier völlig frei von Aggressionsverhalten. Seine Schwäche liegt eher im Bereich der Impulskontrolle in Bezug auf Beutefangverhalten, weswegen unkontrolliertes Ballwerfen absolut kontraproduktiv wäre, um für ihn als Beschäftigung zu taugen.

Bo kann neben Hypergeschwindigkeit auch ganz zart, sanft und sehr anlehnungsbedürftig sein. Er lässt sich überall anfassen und benimmt sich beim Tierarzt ziemlich vorbildlich. 

Auch im Auto ist er unproblematisch unterwegs.

Wenn Sie also Hundeerfahrung mitbringen und gerne regelmäßig einer Tätigkeit mit Hund nachgehen möchten, dann könnte Bo genau der richtige Partner für Sie sein.